Knüpfen und Knoten

Seit einer Weile mache ich Makramee Schmuck. Diese Arbeit mit den Händen bereitet mir viel Freude und hat etwas sehr meditatives.

Die ursprünglich aus dem Orient stammende Knüpftechnik verbreitete sich weltweit und vor allem in Südamerika entstand viel Makramee Schmuck. Ich habe einige Grundlagen auf meiner letzten Reise von einer Frau mit südamerikanischen Wurzeln gelernt und diese immer weiter verfeinert.

Mittlerweile mache ich Arm- und Fußbänder, Ketten, Choker, Anhänger und Ohrringe, aber auch Wunschanfertigungen und Steineinfassungen.

Meine Werke verkaufe ich am Wegesrand oder auf Nachfrage

Makrameekurse

Im Advent biete ich verschiedene Kurse an. Dort könnt ihr etwas mit den Fingern machen und nehmt immer ein selbst gemachtes Schmuckstück mit. Bei den Anfängerkursen könnt ihr die Knoten kennenlernen, jeder ist eingeladen. Für die Fortgeschrittenenkurse solltet ihr schon Erfahrungen mitbringen.

Termine:

28.11 18:00 Uhr      Anfängerkurs Armband

5.12 18.30 Uhr       Fortgeschrittenenkurs I

6.12 18:00 Uhr       Anfängerkurs Einfassen 

9.12 17:00 Uhr       Fortgeschrittenenkurs II

14.12 16:00 Uhr      Anfängerkurs Stern

Teilnehmerbeitrag: 15€ + Material

Jeder Kurs findet nur statt, wenn sich mindestens 3 Personen anmelden und maximal mit 6 Personen. Die Dauer beträgt ca. 2 Stunden, können aber stark schwanken.